• kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt

Aktuelles

Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

13. Frankfurter Familienmesse 2018 Eine Messe für die ganze Familie!

Familienmesse

Am Sonntag, 2. September, von 12 Uhr bis 17 Uhr, lädt das Frankfurter Bündnis für Familie alle Frankfurter Familien zum zwölften Mal zur Familienmesse ins Gesellschaftshaus des Palmengartens ein. Der Eintritt ist frei. Auf der Messe informieren sich Familien, Fachkräfte sowie Bürgerinnen und Bürger umfassend zu den Themen Wohnen, Sport und Freizeit, Arbeit, Bildung und Betreuung, Kultur, Gesundheit, Alter und Pflege.
Sylvia Weber, Dezernentin für Integration und Bildung, freut sich über die steigende Bedeutung der Messe: „Die jährlich stattfinden Frankfurter Familienmesse ist inzwischen eine feste Größe in unsere Stadt. Alle Frankfurter Familien können sich hier kostenlos über die vielseitigen Angebote in unserer Stadt informieren. Ich lade alle Familien herzlich ein, gemeinsam unsere Messestände zu entdecken!“

Weiterlesen: 13. Frankfurter Familienmesse 2018 Eine Messe für die ganze Familie!

Aktuelles Fortbildungsprogramm

Fortbildungstermine aus dem Bereich „Mehr Respekt für Kids" 2018 (2. Halbjahr)

Inhalte und Termine Überblick

Mehr Respekt für Kids" -Fortbildungen zu den Themen Kidspowerplay - Wie "tickt" meine Gruppe? und "SiT – Sicherheit im Team" Multiplikatorenausbildung für päd. Personal und alle Interessierten

Kidpower" Gewaltprävention für die PrimarstufeEltern-Kind-Workshop und Multiplikatorenausbildung für ErzieherInnen, päd. MitarbeiterInnen und GrundschullehrerInnen

Anmeldungen unter 069 212-39 001 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welche Rechte haben eigentlich Kinder?

 Kinderrechte-Mobil kommt in den Riederwald

image001Kinder haben viele Rechte – und zwar ganz offiziell und verbrieft in 193 Staaten weltweit. Sei es die Achtung ihrer Privatsphäre, das Recht, informiert zu werden, oder auch, dass ihre Meinung angehört wird. Und es gibt noch viele weitere Rechte. Welche genau erfahren Kinder, Eltern, Großeltern und alle Interessierten, wenn das Kinderrechte-Mobil des Frankfurter Kinderbüros am Mittwoch, 25. Juli, von 14 bis 18 Uhr, im LiLuBa Riederwald, Volgersbrunnenweg 2, bei den Ferienspielen Station macht.

„Zeig uns, was Du mit Deinem Baby in Frankfurt machst!“

WKP Aktion2018Was macht Ihr in Frankfurt am liebsten? Macht ein Foto, bekommt ein tolles Dankeschön und die Einladung zu einer Babyparty!
Das Willkommenspaket der Stadt Frankfurt erfreut sich großer Beliebtheit. Seit diesem Jahr gibt es ein neues Highlight: Das Handbuch für Familien „Frankfurt Mit Kind“ von Bernd Buchterkirch und Julia Söhngen, unterstützt vom Societäts Verlag. In Frankfurt gibt es mit Baby viel zu entdecken. Wer noch Anregungen braucht findet Sie im Buch „Frankfurt mit Kind“.
Ab sofort können Familien zeigen, was sie an Frankfurt toll finden: Einfach ein Foto mit Baby am Lieblingsort machen und hier auf der Website des Frankfurter Kinderbüros hochladen. Dafür bekommt jede Familie ein schönes Geschenk und die Einladung zu einer Babyparty am 22.08.2018.

„Frankfurt mein Zuhause – Wegweiser für das Leben mit Baby“ jetzt auch in Arabisch, Pashtu und Tigrinya

aufkleber WKP„Frankfurt mein Zuhause – Wegweiser für das Leben mit Baby“ ist die zentrale Informationsbroschüre im Willkommenspaket, mit dem die Stadt Frankfurt Eltern zur Geburt ihres Nachwuchses beglückwünscht.
Ab sofort kann der Wegweiser auch auf Arabisch, Pashtu und Tigrinya hier auf der Internetseite des Kinderbüros abgerufen werden. Außerdem gibt es schon seit 2013 die Broschüre in Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch und Türkisch.

Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken für die Kleinsten

gesunde zaehneKinder haben das Recht auf Gesundheitsfürsorge – auch auf gesunde Zähne
Das Frankfurter Kinderbüro bietet zusammen mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege – Amt für Gesundheit, eine Veranstaltung rund um das Thema „Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken für die Kleinsten“ an. Hier bekommen Eltern und ihre Kinder im Alter 0 bis 3 Jahren Tipps und Informationen, was und wie sie mit ihrem Kind Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken sowie die Zahnpflege mit Geduld und Spaß meistern.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 3. Juli 2018 um 14:00 Uhr im
Familien-
Infocafe des Frankfurter Kinderbüros,

Schleiermacherstrasße 7,
Telefon: 069 212-39 001, statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Welche Rechte haben eigentlich Kinder?

 Kinderrechte-Mobil kommt ins Ostend

Das Kinderrechte-Mobil macht am Sonntag, den 6. Mai 2image001018, 14 – 18 Uhr, Station auf dem Arnsberger Frühlingsfest auf dem Paul-Arnsberg-Platz

Kinder haben viele Rechte – und zwar ganz offiziell und verbrieft in 193 Staaten weltweit. Sei es die Achtung ihrer Privatsphäre, das Recht, informiert zu werden, oder auch, dass ihre Meinung angehört wird. Und es gibt noch viele weitere Rechte. Welche genau erfahren Kinder, Eltern, Großeltern und alle Interessierten, wenn das Kinderrechte-Mobil des Frankfurter Kinderbüros am Sonntag, 6. Mai 2018, von 14:00 bis 18:00 Uhr, auf dem Paul-Arnsberg-Platz Station macht.

Weiterlesen: Welche Rechte haben eigentlich Kinder?

Seid dabei! Das Kinderrechte-Mobil ist wieder auf Achse

image001Wer das Kinderrechte-Mobil erleben will, kommt am Sonntag, 22. April 2018 von 13–17 Uhr, ins Sport- und Freizeitzentrum Kalbach zu Schulkids in Bewegung, Martinszehnten 2 und am Sonntag, 29. April 2018, von 10:00–15:30 Uhr, in den Niddapark am großen Spielplatz in Praunheim zum Lauf für Mehrsprachigkeit.

Spielen, bewegen, informieren, wissen – für Kinder, Eltern und Großeltern. Das alles bietet Euch das Kinderrechte-Mobil. Das Team des Kinderbüros ist dann startbereit: Wusstet Ihr denn, dass die Kinderrechte seit 1992 in Deutschland gelten? Dazu erfahrt Ihr natürlich alles am Kinderrechte-Mobil.

Weiterlesen: Seid dabei! Das Kinderrechte-Mobil ist wieder auf Achse

Fachtag „Kinder im Kindergarten beteiligen – wie geht´s?“

Bild aus FlyerWie Demokratiebildung in Kindertageseinrichtungen theoretisch gelingen kann, ist mittlerweile in vielen Veröffentlichungen beschrieben. Doch wie kommen die bekannten Maßnahmen und Methoden bei den Kindern an? Wie begegnen pädagogische Fachkräfte Herausforderungen und Anforderungen im Alltag?

Der Fachtag „Kinder im Kindergarten beteiligen – wie geht´s?“ am 26.04.2018 im Saalbau Titus-Forum bietet die Plattform, diese Herausforderungen zu diskutieren und neue Perspektiven auf die (eigene) Praxis zu eröffnen.

Nähere Informationen dazu und die Anmeldung finden Sie hier (pdf/392 KB).

„Richtig reagieren bei Kindernotfällen“

10. April 2018 um 14.00 Uhr im Familien-Infocafe

bild babyclubWenn ein Notfall eintritt, ist jede Minute und das richtige Handeln von großer Bedeutung, um Leben zu retten und Folgeschäden zu vermeiden. Ersthelferinnen und Ersthelfer müssen die Situation richtig einschätzen, die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen beherrschen und die Rettungskette kennen.

Im Familien-Infocafe des Kinderbüros können speziell Eltern von 0-bis Dreijährigen an einem speziellen Erste-Hilfe-Nachmittag teilnehmen. Sie erhalten einen Einblick über mögliche Unfälle und Erkrankungen im Kindesalter, die zu einem Notfall führen können. Einzelne Erste-Hilfe-Maßnahmen und das richtige Verhalten werden besprochen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 10. April 2018 um 14.00 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212 39001, statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterlesen: „Richtig reagieren bei Kindernotfällen“

Kampagne „Stark durch Erziehung“

 Der Startschuss fällt am 05.04.2018 im Frankfurter Zoo von 11 bis 17 Uhr
Mut machen Postkarte„Nur wenige Kinder kennen ihre Rechte und auch Erwachsene sind oft nicht ausreichend informiert. 2012 haben das Frankfurter Kinderbüro und der Kinderschutzbund Frankfurt deshalb gemeinsam die Kampagne „Stark durch Erziehung“ ins Leben gerufen“, erklärt Bildungs- und Integrationsdezernentin Sylvia Weber.

In diesem Jahr fällt der Startschuss erstmalig im Frankfurter Zoo, der als neuer Kooperationspartner gewonnen wurde. Am 05. April 2018 von 11–17 Uhr können im Zoo alle Kinder und Erwachsenen ihr Wissen zum Thema Kinderrechte und gewaltfreie Erziehung vertiefen. Wer möchte, kann am „Glücksrad“ drehen und eine kleine Überraschung gewinnen!

Weiterlesen: Kampagne „Stark durch Erziehung“

Gesund beginnt im Mund ab dem ersten Zahn!

zahnpflegeZahnputzstunde für Eltern und ihre Kinder im Alter bis 3 Jahre

Kinder haben das Recht auf Gesundheitsfürsorge (Art. 24 UN-Kinderrechtekonvention) – auch auf gesunde Zähne!

Das Frankfurter Kinderbüro bietet zusammen mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege - Amt für Gesundheit, eine Veranstaltung rund um das Thema „Zahnpflege bei den Kleinsten“ an. In dieser „Zahnputzstunde“ für Eltern und ihre Kinder im Alter bis 3 Jahren, bekommen Eltern Tipps und Informationen, wie sie mit ihrem Kind die tägliche Zahnpflege mit Geduld und Spaß meistern.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 6. März 2018 um 14:00 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212 39001, statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Erfolgreiche Spendenaktion auf der Creativeworld 2018

Das Frankfurter Kinderbüro hat durch die Unterstützung der Messe Frankfurt, dem Creativeworld-Team eine große Kreativspende erhalten. Papier, Glitzer, Acrylfarbe und noch viele andere Kreativmaterialien wurden auf der Creativeworld 2018 am 30. Januar den ganzen Tag von über 90 Ausstellern gespendet. Ein großes Dankeschön an alle Aussteller, die sich beteiligt haben im Namen der Kinder.

Creativeworld18 1

     Große Kreativspende
     ®Messe Frankfurt/Creativeworld 2018

Creativeworld18 2

       Stand auf der Creativeworld 2018
       ®Messe Frankfurt/Valentin

Die Spende verteilt das Frankfurter Kinderbüro an soziale Einrichtungen für Kinder in Frankfurt. Die Kinder schaffen damit phantasievolle Kunstwerke, die in der Ausstellung KinderArt! zu besichtigen sind. Die aktuelle Ausstellung widmet sich dem UN-Kinderrecht Artikel 2 „Jedes Kind ist gleich“ und ist im Frankfurter Kinderbüro zu besichtigen.

Ansprechpartnerin: Madeleine Michaelis

Taschenlampenkonzert

taschenkonzert 2018

12. Frankfurter Taschenlampenkonzert am
14. September 2018

Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum.

B 2018

Babyparty 2018

willkommen 
„Zeig uns, was Du mit Deinem Baby in Frankfurt machst!“
fotos 2014

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok