• kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt

Kinder machen Politik - Jetzt anmelden zum Kindergipfel 2016

Die Naturfreundejugend Deutschlands lädt junge Menschen zum Kindergipfel 2016 ein. Bei dem Event in Frankfurt vom 26. bis 29. Mai treffen sich rund 80 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren um ihre Meinung an die Öffentlichkeit zu tragen. Unter dem Motto „Was denkst du, wenn du an Afrika denkst?“ diskutieren sie über Rassismus, Gerechtigkeit und deutsch-afrikanische Zusammenarbeit. Ihre Forderungen richten sie bei der großen Abschlussveranstaltung in den Römerhallen an Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft. Noch bis zum 17. April kann man sich unter www.kindergipfel.de für die Veranstaltung anmelden.

„Ich finde es total blöd, dass Afrika irgendwie immer noch als Land gesehen wird, wo alle gleich aussehen, gleich denken, arm sind und Hilfe brauchen“, sagt die 12-jährige Aziza Issa, die als Mitglied im Kinderrat den Kindergipfel mitorganisiert. Gemäß dem Motto „Kinder reden, Erwachsene hören zu“ entscheiden die Kinder und Jugendlichen im Kinderrat selbst über die Themen der Workshops, das Freizeitprogramm und die einzuladenden Gäste.
Schirmherr des Kindergipfel 2016 ist Peter Feldmann, Oberbürgermeister von Frankfurt am Main. „Frankfurt steht für Weltoffenheit und einen konstruktiven Dialog verschiedener Kulturen und Traditionen miteinander“, so Peter Feldmann. „Mit dem Kindergipfel laden wir auch unsere jüngsten Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, sich in diesen Dialog einzubringen und mit ihrer einzigartigen Sichtweise zu bereichern.“ Bereits 1991 kamen Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland in Frankfurt zusammen. Seitdem findet der Kindergipfel alle zwei Jahre in zahlreichen Städten statt, um nach 25 Jahren wieder nach Frankfurt zurück zu kehren. Gefördert wird der Kindergipfel 2016 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Die Naturfreundejugend Deutschlands ist seit 90 Jahren der eigenständige Jugendverband der NaturFreunde Deutschlands. In 16 Landesverbänden und zahlreichen Ortsgruppen bietet der Verband nachhaltige Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und junge Erwachsene an und setzt sich aktiv für eine vielfältige Gesellschaft und die politische Mitbestimmung von jungen Menschen ein. Mehr Infos unter www.naturfreundejugend.de